Dipl. Ing Wiete Zimmermann

Geboren in Zwickau, Berufsausbildung als Baufacharbeiter mit Abitur, Studium Bauingenieurwesen an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, Aufbaustudium Denkmalpflege an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Interesse für Baugeschichte und handwerkliche Bauausführung.

Seit  1994 in Dresden. Mitarbeit in den Büros Starosta+Dittmar und Kretschmar+Dr. Borchers in den Leistungsphasen 5 und 6 mit Schwerpunkt auf historischer Bausubstanz und Umnutzung von Bestandsgebäuden.

Weiterbildungen zur Sachverständigen für Schäden an Gebäuden (EIPOS) 2003, zur Energieberaterin 2007 und zur Energieberaterin für Baudenkmale und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz 2013.

Eintragung in die Beraterliste des BAFA 2007 und Übernahme in die Expertenliste des Bundes. Regelmäßige Weiterbildungen in den Fragen Energieeffizienz, Bauphysik, innovative Haustechnik, Baustoffeinsatz und Fördermittelberatung.

Leistungsspektrum:

Wärmeschutznachweise im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren

Erstellen von Energieausweisen

Fördermittelanträge für die Energetische Sanierung bzw. den Neubau energetisch hocheffizienter Wohngebäude sowie Energetische Fachplanung und Baubetreuung

Sanierungsberatung und geförderte Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude.

Berechnung von Wärmebrücken

www.energie-effizienz-experten.de

www.energieportal-sachsen.de.